Gold, Silber und Bronze – erneut Sieger bei der World Steak Challenge 2019 – Dublin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 10. Juli fand in Dublin das schon weltberühmte World Steak Challenge statt, ein Wettbewerb mitten dessen die besten Steaks aus 25 verschiedenen Länder und 5 Kontinente gekürt werden. 41 Experte aus der ganzen Welt beurteilten die über 300 eingereichten Sirloin-, Fillet- und Rib-Eye-Steaks.

 

Die Steaks aus der ganzen Welt wurden nach im Voraus vereinbarten Kriterien wie Marmorierung, Aroma, Farbe, Aussehen, Fettauflage, Geschmack beurteilt. Für jedes Steak gab es die Kategorie auf Grünland- und auf Getreidebasis.

 

Durch ihre Partner gewann Angus Group Deutschland in diesem Jahr die höchste Auszeichnung, die Gold Medaille für das beste Fillet (auf Grünlandbasis) produziert von Bernhard Delle (Donaumoos Angus). Durch die Partner aus Rumänien und Schweiz erhielt Angus Group Deutschland auch Silber-und Bronze-Medaillen für auf Grünlandbasis produzierte Sirloin-, Fillet- und Rib Eye-Steaks.

 

Wir sind sehr stolz darauf, auf diesem Wettbewerbsniveau zu sein, und die erhaltenen Gold-, Silber- und Bronzetitel unterstreichen unsere Bemühungen in der Zucht von Angus-Rindern mit dem Ziel, hochwertiges Angus-Rindfleisch zu produzieren.